Tag-Archiv: journalismus

alle artikel

Facebook und Google

Krawall statt Einordnung : So beeinflussen Google und Facebook die Nachrichten

„Skandal! Beerdigt das Internet seriösen Journalismus?“ – Warum werden Überschriften immer reißerischer, lauter und seltsamer? Was früher dem Boulevard vorbehalten war, nutzen heute auch seriöse Medien und Blogger, um auf sich aufmerksam zu machen. Einer der Gründe ist dabei für mich, wie die Algorithmen von Google und Facebook damit umgehen. Und das ist ein Problem.

Pressevielfalt in Deutschland (Foto: Frank Krause)
Foto: Frank Krause

Die Sache mit der Lügenpresse

Morgens aufwachen und nicht das Smartphone checken, keine Tageszeitung auf dem Frühstückstisch, keine aberwitzigen Moderationen aus dem Autoradio auf dem Weg zur Arbeit und zum krönenden Abschluss ein Abend ohne Tagesschau. Eine Welt ohne Journalismus klingt machbar, und ist es in der ein oder anderen Situation sicher auch. Aber deswegen komplett auf Nachrichten, Magazine und Reportagen aus aller Welt verzichten?...

Lokalblogs in Leipzig (Foto: Frank Krause)

Mein Verhältnis zu Stadtblogs

Ganz ehrlich, ich möchte wissen, was in meiner Stadt passiert. Was sind die wichtigsten Ereignisse in Politik und Wirtschaft? Welche Konzerte sollte ich besuchen? Wie steht es um die lokalen Medien? Für die sieht es in letzter Zeit nämlich immer düsterer aus. Das hat verschiedene Ursachen – doch gerade deswegen wünsche ich mir für meine Heimatstadt – Leipzig – oft...